Perfektionisten und ihre Unantastbarkeit

vor 6 Jahren, update: vor einer Minute

"Es geht dem Perfektionisten nicht um die Perfektion an sich, sondern um die damit verbundene bombensichere Unantastbarkeit."

Referenz:


R. M. Bonelli: Perfektionismus: Wenn das Soll zum Muss wird. Pattloch-Verlag, München 2014, S. 332 ff